Im Gespräch

Thunberg-Skipper Boris Herrmann: "Die Reise wird eine unvergessliche Erfahrung sein"

Die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg macht sich vom englischen Plymouth aus auf zu einer Atlantik-Überquerung. Ziel ihrer Reise ist es, möglichst klimaneutral zum UN-Klimagipfel in New York zu gelangen. Die 16-Jährige sticht auf einer Hochseeyacht in See, die vom deutschen Skipper Boris Herrmann gesteuert wird. SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich hat sich mit ihm kurz vor dem Start unterhalten.

Der Skipper Boris Herrmann auf seiner Hochseejacht "Malizia"
4 Min. | 13.8.2019