Im Gespräch

Traumaexperte: "Lügde-Urteil ist für uns alle wichitg"

Mehr als 30 missbrauchte Kinder in 20 Jahren auf einem Campingplatz in Lügde: Die Richterin nannte die Taten bei der Urteilsverkündung abscheulich, monströs, widerwärtig. Die beiden Hauptangeklagten müssen jahrelang in Haft. SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch hat sich mit Professor Jörg Fegert unterhalten, er ist ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie am Universitätsklinikum Ulm.

Jörg Fegert, ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie am Universitätsklinikum Ulm
5 Min. | 5.9.2019