Im Gespräch

Trotz Klimawandel: Lawinengefahr in den Alpen nicht gestiegen

Die jüngsten Lawinenunfälle in den Alpen haben die Wintersportfans aufgeschreckt. Hat sich das Risiko durch den Klimawandel erhöht? Nein, sagt Rudi Mair, Leiter des Lawinenwarndienstes Tirol, im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderator Arne Wiechern.

Hohe Lawinengefahr in den Alpen
4 Min. | 30.12.2019