Im Gespräch

Türkische Militäroffensive: Milliarden-Investitionen in Gefahr?

Die international kritisierte Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien hat Auswirkungen auf die Wirtschaft. Volkswagen legt beispielsweise eine Entscheidung für ein neues Werk in der Nähe der Metropole Izmir auf Eis. Der Deutsch-Türkische Wirtschaftsdialog versteht sich als Brücke zwischen Unternehmen beider Länder. SWR Aktuell-Moderatorin Astrid Meisoll hat sich mit dem DTW-Vorsitzenden Tarkan Söhret unterhalten.

Tarkan Söhret, Deutsch-Türkischer Wirtschaftsdialog
3 Min. | 16.10.2019