Im Gespräch

Unfallforschung der Versicherer: "Motorradfahrer glauben, der Autofahrer ist der Böse"

Motorradfahrer haben keine Knautschzone. Sie leben gefährlich. Bei tödlichen Verkehrsunfällen ist jedes fünfte Opfer ein Biker. Siegfried Brockmann, Leiter der Unfallforschung der Versicherer, fordert den Gesetzgeber zum Handeln auf. SWR Aktuell-Moderatorin Alina Braun hat mit ihm gesprochen.

Siegfried Brockmann. Leiter der Unfallforschung der Versicherer
4 Min. | 30.7.2019