Im Gespräch

"Viele Fluggesellschaften überleben die Corona-Krise nicht" | Interview

Die Luftverkehrsbranche leidet extrem unter der Corona-Krise. Viele Gesellschaften, darunter auch die deutsche Lufthansa, bitten um Staatshilfen. Fast der komplette Passagierflugverkehr ist zum Erliegen gekommen. Viele Fluggesellschaften könnte es nach der Krise nicht mehr geben, sagt der Luftfahrtexperte Heinrich Großbongardt im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Dagmar Freudenreich.

Flugzeuge am Boden
3 Min. | 18.3.2020