Im Gespräch

Was bringt das SPD-Kindergeld-Konzept?

Das Kindergeld ist derzeit so geregelt: alle Familien - ob reich, ob arm - bekommen pro Kind einen festgelegten Satz. Die SPD will das ändern und den Betrag vom Einkommen der Eltern abhängig machen. Die Sozialdemokraten haben ein Kindergeld-Konzept vorgelegt, das auf dem Parteitag Anfang Dezember beschlossen werden soll. SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich hat den Vorsitzenden des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Ulrich Schneider, gefragt, was er davon hält.

Hand mit Stempel, Aufschrift: Kindergeld
3 Min. | 20.11.2019