Im Gespräch

Weihnachtsbäume: Lebensgefährlicher Einsatz für die Nordmanntanne

Der beliebteste Weihnachtsbaum ist in Deutschland die Nordmanntanne. Sie gehört bei uns allerdings nicht zum natürlichen Baumbestand. Das heißt, die Samen müssen importiert werden - meist aus Georgien. Dort klettern Menschen auf die Bäume in den Wäldern, um die Samen in 50 Metern Höhe zu "ernten". Für die dänische Stiftung "Fairtrees" beobachtet Michael Kraus aus Freiburg die Kletterer und leitet sie an. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Astrid Meisoll erklärt er den gefährlichen Job.

Verschiedene Nadelbäume mit Preisschildern
4 Min. | 16.12.2019