Im Gespräch

Weihnachtsdroge Zucker: Wie viel süß ist noch gesund?

Viele Plätzchen, aber auch Glühwein, die Weihnachtsgans, Klöße, Raclette oder fettige Soßen… Zur Weihnachtszeit gehört süßes und deftiges Essen einfach dazu. Und spätestens beim Nachtisch oder beim Nachmittagskaffee landet auch jede Menge Zucker in unseren Mägen. Inwiefern das zum Problem werden kann, erklärt der Arzt und Journalist Lothar Zimmermann im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderatorin Alina Braun.

Ein Löffel mit Zucker vor einem Glas mit Saft
4 Min. | 10.12.2020