Im Gespräch

Wie schafft man mehr Tranzparenz in kommunalen Behörden?

Rheinland-pfälzische Aufsichtsbehörden haben nach SWR-Recherchen über Jahre Nebentätigkeiten von Oberbürgermeistern falsch genehmigt. Konkret geht es um die Beschäftigung als Beirat für die Thüga AG - einem Zusammenschluss von Stadtwerken.Dafür haben die Bürgermeister 3.750 Euro im Jahr bekommen und für sich behalten - ein Fehler, der die Kommunen mindestens 220 000 Euro kostete. Wie man künftig mehr Transparenz in den Stadtverwaltungen schafft, darum geht es im Gespräch mit Christian Erdmann von Transparency International.

Transparency International
3 Min. | 18.7.2019