Im Visier – Verbrecherjagd in Berlin und Brandenburg

Der rosa Riese | Talk über brutale Serienmorde im Brandenburger Wald

Ein Serienmörder hält im Oktober 1989 das brandenburgische Beelitz in Atem: Er ist in den Wäldern unterwegs, lauert seinen Opfern auf und bringt sie um. Bekannt wird er als rosa Riese, wegen seiner Größe - und einer weiteren Auffälligkeit. Folge 5 des rbb|24-Crime-Podcasts "Im Visier"

Brandenburger Wald
42 Min. | 1.11.2020