Im Visier – Verbrecherjagd in Berlin und Brandenburg

Mord im Berliner Barmilieu | Ein unaufgeklärtes Verbrechen

Oktober 1992, Berlin-Lichterfelde. Ein Mann findet den leblosen Körper seiner Lebensgefährtin im Schlafzimmer. Die Besitzerin einer Bar, in der einflussreiche Leute verkehrten, wurde erschossen. Offensichtlich hat sie ihren Mörder selbst ins Haus gelassen. Wusste die Frau etwas, was sie nicht hätte wissen dürfen? Folge 14 des rbb|24-Crime-Podcasts "Im Visier"

Symbolbild Bar
32 Min. | 7.3.2021