Impuls - Wissen aktuell

100 Jahre Prohibition: Gangster und versteckte Bars

1920 trat das Prohibitionsgesetz in den USA in Kraft: Herstellung, Transport und Verkauf von Alkohol waren verboten. Bars und Restaurants schlossen. Doch allein in New York gab es 100.000 verborgene Bars, sogenannte "Speakeasys". Gangster wie Charles "Lucky" Luciano und Frank Costello hatten die Metropole fest im Griff.

Brewery McSorley's Old Ale Hose in the East Village
5 Min. | 17.1.2020