Impuls - Wissen aktuell

CRISPR/Cas sorgt für Gen-Chaos bei menschlichen Embryonen

CRISPR/Cas-9 gilt als ein revolutionäres Werkzeug in der Genetik. In der Gentherapie von Menschen mit Erbkrankheiten konnten schon Erfolge gefeiert werden. Vorveröffentlichte Studien zeigen, dass es beim Einsatz am Genom von menschlichen Embryonen zu Problemen führen kann.

Forschung am Center for Advancing Electronics, cfaed, DNA, Strang.
2 Min. | 1.7.2020