Impuls - Wissen aktuell

In Japan geht der Trend hin zum berührungslosen Lebensstil

In Zeiten der Coronavirus-Pandemie sollten wir wenig anfassen und regelmäßig die Hände waschen. Die Alternative: nichts mehr anfassen! In Japan ist man da ziemlich weit: In Restaurants bringen Roboter oder Fließbänder das Essen, Einkaufen klappt auch schon berührungslos.

Sushi Restaurant Uobei Shibuya mit Sushi Förderband, Shibuya, Tokio, Japan, Asien
3 Min. | 15.7.2020