Impuls - Wissen aktuell

So breitet sich das Coronavirus in Südafrika und Simbabwe aus

In den dicht besiedelten Townships und Slums Südafrikas wird zusätzliches Wasser und Handdesinfektionsmittel verteilt. Viele Menschen dort haben Vorerkrankungen wie Aids oder Tuberkulose. Und das öffentliche Gesundheitssystem ist zudem nicht in bestem Zustand. Ralf Caspary im Gespräch mit der ARD-Südafrika-Korrespondentin Leonie March.

Policemen and a soldier patrol on a street in Johannesburg, South Africa, March 31, 2020
8 Min. | 1.4.2020