Impuls - Wissen aktuell

Warum ist der Geruchssinn wichtig?

Riechen ist ein Sinn, der uns schützt. Denn alles, was wir oral, also mit dem Mund, aufnehmen, analysieren wir mit der Nase. Auch wenn wir "schmecken" sagen, meinen wir eigentlich riechen. So verhindern wir, dass Schadstoffe in unseren Körper gelangen. Also: Riecht, Leute!

SWR2 Impuls Sendungsbild: Ein Mann schaut über eine weiße Mauer in den blauen Himmel
1 Min. | 28.11.2018