Interview der Woche

NRW-Vize und Integrationsminister Stamp (FDP) - "Brauchen anderen Rahmen in der Migrationspolitik"

Es fehle der politische Wille, eine systematische Einwanderungspolitik in Deutschland zu ermöglichen, sagte NRW-Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) im Dlf. Wichtig seien zum einen stabile Rückführungsabkommen. Auf der anderen Seite gehörten Arbeitsverbote bei gut integrierten Geflüchteten abgeschafft. Joachim Stamp im Gespräch mit Moritz Küpper www.deutschlandfunk.de, Interview der Woche Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/09/08/joachim_stamp_fdp_vize_nrw_ministerpraesident_u_dlf_20190908_1105_a948074f.mp3

Joachim Stamp (FDP), stellvertretender Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen und Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration. (2019)
24 Min. | 8.9.2019