Interview

Corona-Impfstoff - Medizinrechtler: Überhaupt keine Kritikpunkte an britischer Zulassung

Im Internet kursierten obskure Artikel zur Schnellzulassung des Corona-Impfstoffs in Großbritannien, sagte der Medizinrechtler Alexander Ehlers im Dlf. Tatsächlich bestehe kein Grund zur Sorge. Dass London schneller sei als die EU, liege an Unterschieden im Zulassungsverfahren und am Brexit. Alexander Ehlers im Gespräch mit Josephine Schulz www.deutschlandfunk.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/12/02/impfstoffzulassung_interview_mit_alexander_ehlers_dlf_20201202_2322_49b56dc3.mp3

Eine Spritze und Pflaster liegen auf einem kleinen Tablett, das von zwei blau behandschuhten Händen getragen wird
7 Min. | 2.12.2020