Interview

Lage auf Intensivstationen - Operationen verschieben, Patienten verteilen

Immer mehr Covid-Patienten liegen auf Intensivstationen. Die Lage sei viel angespannter als bei der ersten Welle, warnt der Intensivmediziner Christian Karagiannidis. Von den Bundesländern fordert er klare Vorgaben, sollten Kliniken überlastet sein. Christian Karagiannidis im Gespräch mit Liane von Billerbeck www.deutschlandfunkkultur.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/11/23/vor_dem_covid_19_kollaps_die_lage_auf_deutschlands_drk_20201123_0809_a2faa347.mp3

Zwei Krankenhausmitarbeitende stehen an einem Intensivbett und kümmern sich um einen Patienten.
8 Min. | 23.11.2020