Interview

Missbrauch in der Katholischen Kirche - "Nicht nachvollziehbarer Umgang damit"

In keinem einzigen Fall habe es bisher angesichts des sexuellen Missbrauchs und des Umgangs damit in der Katholischen Kirche einen Rücktritt gegeben, kritisierte der katholische Pfarrer Ansgar Steinke im Dlf. Da stimme etwas nicht - das belaste die Mehrheit in den Gemeinden sehr. Ansgar Steinke im Gespräch mit Christoph Heinemann www.deutschlandfunk.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/12/24/interview_ansgar_steinke_katholischer_pfarrer_aus_dlf_20201224_0811_36a4bbe2.mp3

Christliches Kreuz auf einem Buch mit Stichwort MISSBRAUCH liegend
12 Min. | 24.12.2020