Interview

Neuer Vorschlag zu EU-Hilfsfonds - "Man kann kein Gratisgeld vergeben"

Im Streit um den EU-Hilfsfonds haben vier Mitgliedsländer - darunter die Niederlande - einen Gegenvorschlag zum Merkel-Macron-Plan vorgelegt. Der niederländische Politiker Hans van Baalen unterstützt diesen Vorstoß und betont, dass es finanzielle Hilfen nur unter Bedingungen geben könne. "Gratisgeld" lehnt er ab. Hans von Baalen im Gespräch mit Silvia Engels www.deutschlandfunk.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/05/23/interview_mit_hans_van_baalen_ex_europaabgeordneter_nl_dlf_20200523_1215_381db7f5.mp3

Porträt von Hans van Baalen, Europarlamentarier der niederländischen VVD (Volkspartij voor Vrijheid en Democratie - Volkspartei für Freiheit und Demokratie), aufgenommen am 26.10.2012 in Den Haag. 2012-10-26 00:00:00 DEN HAAG - Portret van Hans van Baa
7 Min. | 23.5.2020