Interview

ZDF-Film "Das Unwort" - Mit Humor gegen Antisemitismus

Eine Satire über Antisemitismus an deutschen Schulen ausgerechnet am 9. November zu zeigen, ist das nicht problematisch? Keineswegs, findet Devid Striesow, der in "Das Unwort" einen Schuldirektor spielt. Humor helfe bei solch schwierigen Themen. Devid Striesow im Gespräch mit Stephan Karkowsky www.deutschlandfunkkultur.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/11/09/das_unwort_was_kann_eine_satire_ueber_rassismus_und_drk_20201109_0815_418576e4.mp3

"Das Unwort": Direktor Stege (Devid Striesow) und Hausmeister Eichmann (Florian Martens) sitzen nebeneinander an einem der Schultische. Vor ihnen steht ein Teller mit Leckereien, im Hintergrund sind eine Kreidetafel sowie ein Plakat mit der Aufschrift "To
7 Min. | 9.11.2020