Interviews

"Julian Assange hat nie ein faires Verfahren bekommen"

Vor zehn Jahren hat WikiLeaks teils geheime Dokumente des US-Außenministeriums enthüllt. WikiLeaks-Gründer Assange sitzt in Großbritannien in Auslieferungshaft. Der Jurist Nils Melzer beobachtet für die Vereinten Nationen den Fall und sagt: "Was den Mann in den USA erwartet, ist kein Verfahren".

Unterstützer des WikiLeaks-Gründers Julian Assange protestieren für die Freilassung in Großbritannien (Bild: dpa)
5 Min. | 27.11.2020