Jörg Thadeusz

Georg Mascolo, Journalist

Als am 9. November 1989 die Mauer fiel, stand Georg Mascolo mit einem Kamerateam am Übergang Bornholmer Straße und schlug sich die Nacht um die Ohren. Heute leitet er das Investigativ-Ressort von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung. Am Mittwoch war er zu Gast bei WDR 2 Jörg Thadeusz und sprach über den Moment, als der erste Schlagbaum geöffnet wurde, was die Medien zum Mauerfall beigetragen haben und welche Bedeutung dieser Tag für das Selbstverständnis der Deutschen heute hat.

Georg Mascolo im Studio bei WDR 2 Jörg Thadeusz
25 Min. | 6.11.2019