Jörg Thadeusz

Jan Weiler, Schriftsteller

Mit Empathie und Esprit erzählt Jan Weiler in seinem neuen Buch "Kühn hat Hunger" von einem Kommissar, dem sich die schwere Frage nach der Leichtigkeit des Lebens stellt. Der beliebte Ermittler Kühn wird diesmal konfrontiert mit Frauenhassern, beförderungsmäßiger Gleichberechtigung und reichlich Ingwerwasser. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz spricht Jan Weiler darüber, wie man ernste Themen unterhaltsam verpackt, welche Diät wirklich funktioniert und woran man einen Bestsellerautor erkennt.

Jan Weiler im Studio
26 Min. | 30.10.2019