Kategorie Literatur

Lesung

Alle Sendungen

Miguel de Cervantes Saavedra, Verfasser des "Don Quijote", starb vor 400 Jahren. In seinem 1934 erschienen Roman beschreibt Bruno Frank das abenteuerliche Leben des spanischen Nationaldichters. Es liest Ulrich Noethen.
Denken im Radio. Literarisch. Philosophisch. Radiophon. Kluger Gedanke trifft intelligente Form. Und das seit über 60 Jahren.
Durch den Walt-Disney-Film von 1942 wurde "Bambi" weltberühmt. Die Vorlage allerdings stammt von dem österreichischen Schriftsteller Felix Salten. Sein Buch ist mehr als eine rührselige Tiergeschichte.
SR 2 KulturRadio bietet von Montag bis Freitag viel Raum für Literatur: In der Sendung "Fortsetzung folgt..." lesen namhafte Sprecher oder die Autoren selbst aus historischen oder zeitgenössischen Prosawerken.
Heimat lesen. Zurücklehnen. Zuhorchen. Augen schließen. Dann entstehen Bilder im Kopf. Von Märchenwesen, von bayerischen Landen, von Bräuchen und Ritualen, von Mythen und Menschen. Heimat zum Mitnehmen.
Norbert Paulini ist ein hoch geachteter Dresdner Antiquar. Auch nach dem Fall der Mauer versucht er, seine Position zu behaupten. Doch plötzlich steht ein aufbrausender, unversöhnlicher Mensch vor uns. Es lesen Sylvester Groth und Victoria Trauttmansdorff.
Ein Klassiker der Weltliteratur, gelesen von der ersten bis zur letzten Seite: "Jane Eyre" von Charlotte Brontë. Begleiten Sie uns ins England des 19. Jahrhundert, die Welt des Waisenmädchens Jane Eyre.
Dr. Ferguson macht sich mit seinem Diener Joe und seinem Freund Kennedy auf eine abenteuerliche Reise. Im Ballon wollen sie Afrika überqueren, um die geheimnisvollen Quellen des Nils zu finden. Es liest Daniel Minetti.
Das rbbkultur-Gedicht der Woche: Dichter von heute lesen radiophone Lyrik. Und vermitteln unseren Hörern damit eine Wochenration Reim, Rhythmus und Wohlklang. Komische, merkwürdige, musikalische und elegische Gedichte von Nora Gomringer und Reinhard Mey bis Judith Holofernes und Max Goldt.  Kurz und dicht statt lang und verlabert. 
Die großen Werke der Weltliteratur, in Fortsetzungen gelesen von bekannten Schauspielern. (Wiederholung um 23:04 Uhr)
Lesungen von MDR Kultur sind ein Hörgenuss: Erleben Sie Klassiker der Weltliteratur und aktuelle Neuerscheinungen, gelesen von hochkarätigen Sprechern.
radioTexte - die Lesungen auf Bayern 2: Klassiker, Neuerscheinungen, Romane, Briefe, Bestseller und Lyrik. Erfundene und wahre Geschichten, gelesen von namhaften Schauspielern wie Ulrike Kriener, Lisa Wagner, Gert Heidenreich, Axel Milberg oder den Autoren selbst.
In seinem Roman "Irrungen, Wirrungen" von 1888 erzählt Theodor Fontane von der nichtstandesgemäßen Liebe zwischen einem Adligen und einer jungen Schneidermamsell im Berlin der 1870er-Jahre. Es liest Jutta Hoffmann.