Kinder des Krieges - Erinnerungen an Kindheitstage im Jahre 1945
MDR KULTUR

Kinder des Krieges - Erinnerungen an Kindheitstage im Jahre 1945

Im Mai vor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Noch leben Angehörige der Generation, die diesen Krieg miterlebt hat. Das multimediale ARD-Projekt "Kinder des Krieges" will ihre Geschichten bewahren. Für diese Originalton-Dokumentation wurden 30 Zeitzeugen nach ihren Kindheitserinnerungen im Frühjahr 1945 befragt. / Musik: Rolf Kühn, Perkussion: Tupac Mantilla / Sprecher: Lena Stolze und Henning Nöhren / Regie: Nikolai von Koslowski, Wolfgang Bauernfeind / Koordination: Matthias Thalheim