Kinder des Krieges - Erinnerungen an Kindheitstage im Jahre 1945

Folge 2/5: Kindheit im Lager - Die Überlebenden des Holocaust (BR)

Josef ist sechs, als er 1944 von einem Außenlager des KZ Flossenbürg in Dresden auf einen Todesmarsch nach Passau geschickt wird. Helga (*30) wird mit 12 Jahren nach Theresienstadt deportiert, mit 14 nach Auschwitz. Vera (*38) erlebt das Kriegsende im KZ Theresienstadt. Autor: Peter Giesecke

Kinder des Krieges - Erinnerungen an Kindheitstage im Jahre 1945
28 Min. | 8.5.2020