Klassik aktuell

#01 Kritik - "La Bohème" am Gärtnerplatztheater München

Arm ist langweilig und teuer macht lustig: Bernd Mottl verlegt Puccinis Künstler-Oper in die Schickeria und lässt den Weihnachtsmann strippen. Die coole Society im Permafrost. Das Publikum war angetan, Tränen flossen freilich kaum. Eine Premierenkritik.

4 Min. | 29.3.2019