Klassik aktuell

#01 Kritik "Rigoletto" an der Staatsoper Berlin

Verdis "Rigoletto" ist ein Publikumsmagnet und sorgt seit jeher für volle Häuser. In Koorperation mit der New Yorker Metropolitan Opera hat die Staatsoper Berlin das Stück jetzt auf den Spielplan gesetzt. Bei der Inszenierung von Barlett Sher zeigten sich jedoch deutliche Risse im Fundament der Erfolgsoper.

4 Min. | 4.6.2019