Klassik aktuell

Opernberufe: Die Kostümbildnerin

Man sieht sie nicht auf der Bühne, aber gäbe es keine Kostümbildnerinnen, dann stünden die Opernsänger womöglich nackt auf der Bühne - oder im besten Fall in selbst mitgebrachter Abendrobe. Antonia Fiez ist Chefin der Kostümabteilung am Regensburger Theater. BR-KLASSIK hat sie bei der Arbeit zu Glucks "Iphigenie" besucht.

3 Min. | 4.5.2016