Klassik aktuell

#01 Premierenkritik - Offenbachs Operette "Pariser Leben" in Eggenfelden

Weltausstellung in Paris, der Stadt der Liebe - das verspricht Abenteuer. Baron Gondremark und seine Frau stürzen sich munter hinein und geraten promt in den Strudel erotischer Verwicklungen. Jacques Offenbachs Erfolgsoperette "Pariser Leben" feierte am 17. Februar in Eggenfelden Premiere - und zwar in einer gewagten Version. Peter Jungblut hat die Premiere gesehen.

3 Min. | 20.2.2017