Klassik aktuell

#01 Vorbericht - Prokofjews "Krieg und Frieden" am Staatsstheater Nürnberg

Im Original hat Sergej Prokofjews Oper "Krieg und Frieden" fast fünf Stunden Spieldauer. Sie benötigt ein großes Solisten-Ensemble, neben einem großen Chor noch einen Extra-Chor, ein großes Orchester und sie stellt enorme Bühnenanforderungen. Kein Wunder also, dass sie deshalb selten aufgeführt wird. Das Staatstheater Nürnberg bringt sie nun zum Spielzeitauftakt am 30. September heraus.

3 Min. | 28.9.2018