Klassik aktuell

#01 Aktuelles Interview mit Stefan Temmingh

Mit höchster Virtuosität, einer lebendigen Bühnenpersönlichkeit und kreativen Programmideen von Barock bis Moderne sprengt der südafrikanische Blockflötist Stefan Temmingh die üblichen Grenzen und zählt in seinem Fach zur Weltspitze. Am 10. Dezember 2016 ist er im Rahmen der "Iffeldorfer Meisterkonzerte" mit Musik von Corelli, Vivaldi, Händel und Geminiani zu hören. Elgin Heuerding hat mit ihm gesprochen.

5 Min. | 9.12.2016