Klassik aktuell

Buchrezension: "Brel - Der Mann, der eine Insel war"

Es gibt erstaunlich wenig Literatur über Jacques Brel und sein Leben - dabei gibt das einiges her. Den biografischen Stationen und der Musik des Sängers nähert sich jetzt ein neues Buch: "Brel - Der Mann, der eine Insel war", geschrieben von Jens Rosteck.

4 Min. | 15.4.2016