Klassik aktuell

"Die trunkene Fahrt" von Albrecht Selge

Als Blogger schreibt der Berliner Albrecht Selge über das Konzertleben. Sein Roman-Debüt "Wach" erschien vor fünf Jahren. Im August 2016 kam sein zweites Werk heraus: "Die trunkene Fahrt". Darin nimmt Selge den Leser mit in die Zeit kurz vor Öffnung des "Eisernen Vorhangs". In einem klapprigen Fiat machen sich ein paar Freunde auf den Weg in die Südtiroler Berge. Sylvia Schreiber hat sich mit auf diese Reise begeben.

4 Min. | 23.9.2016