Klassik aktuell

Im Gespräch mit Sergei Nakariakov

Die zwei Stimmen des Sergej Nakariakov sind die Trompete und das Flügelhorn. Seit 30 Jahren spielt er auf ihnen alles, was geht, und weil es wenig Sololiteratur gibt, arrangiert er selbst oder lässt arrangieren. Am 3. August tritt Sergej Nakariakov in Nürnberg beim Klassik Open Air auf. Das Motto dieses Jahr lautet "Europa über alle Grenzen".

4 Min. | 2.8.2019