Klassik aktuell

Interview mit der Musikerin Karoline Hofmann

Nach dem Tod des Malers Viktor Hartmann 1873 ließ sich der befreundete Komponist Modest Mussorgskij durch eine posthume Ausstellung mit den Werken des Verstorbenen zu seiner berühmtesten Musik inspirieren: den "Bildern einer Ausstellung". Von Mussorgskijs Musik wiederum war der Maler Wassily Kandinsky so angetan, dass er Bühnenbilder dazu schuf. Daran knüpft am 29./30. November eine Veranstaltung in Nürnberg an. BR-KLASSIK hat mit der Musikerin Karoline Hofmann darüber gesprochen.

4 Min. | 28.11.2019