Klassik aktuell

Komponisten in Theresienstadt

Am 17. und 18. Oktober jährt sich der Todestag dreier tschechischer Komponisten: Pavel Haas, Viktor Ullmann und Hans Krása. 1944 wurden sie und viele andere Künstler von Theresienstadt nach Ausschwitz deportiert und wenige Tage später ermordet. Sylvia Schreiber im Gespräch mit Alexandra Maria Dielitz.

7 Min. | 16.10.2019