Klassik aktuell

Kritik - Herbert Blomstedt dirigiert in Salzburg Mahlers Neunte

Berühmt ist Herbert Blomstedt vor allem als Bruckner-Interpret. Doch vor kurzem legte er Mahlers Neunte auf CD vor. Und bei den Salzburger Festspielen dirigierte er das große Weltabschieds-Werk mit den Wiener Philharmonikern. Ein nachhaltig berührendes Konzertereignis - Bernhard Neuhoff im Kollegengespräch.

5 Min. | 30.7.2019