Klassik aktuell

Kritik - "Lucrezia Borgia" konzertant in Salzburg

Die Salzburger Festspiele zeigten am 27. August Gaetano Donizettis Oper "Lucrezia Boriga" in konzertanter Aufführung. Marco Armiliato stand am Pult des Mozarteum Orchesters, die Solistenriege war mit Ildar Abdrazakov als Don Alfonso, Juan Diego Flórez als Gennaro und Krassimira Stoyanova in der Titelpartie der Donna Lucrezia Borgia exzellent besetzt. Ein Opernfest für jene im Publikum, die es gerne unbeschwert und ohrwurm-tauglich haben.

3 Min. | 28.8.2017