Klassik aktuell

Nachtkritik: "Die Piraten von Penzance" am Staatstheater Nürnberg

Brustbehaarung ist hier nicht ganz unwichtig, notfalls liefern die Strand-Schafe die Wolle: Gilbert und Sullivans Parodie auf britischen Dünkel und Männlichkeitsgehabe wird bei ihrer Premiere am 8. März am Staatstheater Nürnberg zu einem amüsanten Nonsense. Das Publikum jubelte.

3 Min. | 9.3.2020