Klassik aktuell

Premierekritik - Verdis "Simon Boccanegra" bei den Salzburger Festspielen

Ein Versuch über politischen Pazifismus - nichts weniger ist die Oper "Simon Boccanegra". Für die Salzburger Festspiele 2019 hat Andreas Kriegenburg die Verdi-Oper neu in Szene gesetzt, Valery Gergiev dirigiert dabei die Wiener Philharmoniker.

5 Min. | 16.8.2019