Klassik aktuell

Premierenkritik: "Das Land des Lächelns" in Passau

Erst als Tragödie wurde diese Operette ein Erfolg: Franz Lehár lässt die Liebe zwischen Österreich und China scheitern, ein Kulturkonflikt, wie er nicht aktueller sein könnte. Dem Landestheater Niederbayern gelang eine berührende Inszenierung. Am 21. September feierte sie in Passau Premiere.

4 Min. | 23.9.2019