Klassik aktuell

#01 Salzburger Festspiele: "Ouverture spirituelle"

Japanische Shomyo-Gesänge, klappernde Pantoffel und Schneckentrompeten - in der Konzertreihe "Ouverture spirituelle" trifft bei den Salzburger Festspielen buddhistische Kultur auf geistliche Musik des Christentums. Allerdings sind die Begegnungen zwischen Ost und West ein gewagtes Experiment.

4 Min. | 23.7.2013