Klimazentrale - Der Talk zu Klima & Umwelt

Wintersport - Servus Alpen, macht’s guad!

Dank Schneekanonen lässt sich in den Wintersportgebieten noch gut Skifahren und snowboarden. Wenn es allerdings auch dort immer wärmer wird, schmilzt auch der künstlich erzeugte Schnee recht schnell wieder weg. Schon jetzt kämpfen kleinere Skigebiete ums Überleben. Die Alpen wird der Klimawandel in den nächsten Jahrzehnten besonders stark treffen. Sie haben sich bereits stärker als der globale Durchschnitt erwärmt. Bis Ende des Jahrhunderts könnten dort fast alle Gletscher weggeschmolzen sein. Werner und Tobi diskutieren: Wie problematisch ist der Wintersport für Umwelt und Klima? Was lässt sich besser machen? Kann man überhaupt einen nachhaltigen Skiurlaub planen? Wie lange und in welcher Form wird es Wintersport noch geben? Welche Auswirkungen haben die Veränderungen in den Alpen für uns alle?<br/><br/>Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Eine Schneekanone steht in Garmisch-Partenkirchen (Bayern) an einer Abfahrt.
23 Min. | 13.3.2020