Kommentar

Adventszeit und Corona-Lockdown - An die Abgehängten denken, nicht an die Geschenke

Der ab dem 16. Dezember bundesweit geltende Lockdown werde hart für alle, kommentiert Panajotis Gavrilis. Er könne aber auch eine echte Chance sein, um zu verstehen, dass Weihnachten aus mehr bestehe als Konsumieren und Geschenke-Wahnsinn. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Gesellschaft Hören bis: 22.02.2021 19:05 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/12/14/corona_shutdown_denkt_an_die_abgehaengten_nicht_an_die_dlf_20201214_1905_5e7705c8.mp3

Eine Bettlerin sitzt in der Düsseldorfer Altstadt in Zeiten der Coronakrise beim zweiten Teil-Lockdown zur Weihnachtszeit in der Fußgängerzone auf dem Pflaster, viele Passanten mit Einkaufstüten gehen vorüber.
3 Min. | 14.12.2020