Kommentar

Amnesty International kritisiert Haftbedingungen - Machtkampf zwischen Nawalny und Kreml geht hinter Gittern weiter

Der Gesundheitszustand des inhaftierten Kremlkritikers Alexei Nawalny hat sich nach Angaben seiner Anwältin weiter verschlechtert. Sein Schicksal ist vor allem im Westen ein Groß-Thema - aber bisher nicht dort, wo es am wichtigsten wäre: bei den Menschen in Russland, kommentiert Frederik Rother. Von Frederik Rother www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche Hören bis: 16.06.2021 19:09 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/04/07/politisch_motiviert_anhaltende_kritik_an_alexej_nawalnys_dlf_20210407_1909_9c50df9f.mp3

Ein Demonstrant hält am 27.02.2021 in Nürnberg ein Foto des inhaftierten Kremlkritikers Alexei Nawalny in der Hand
2 Min. | 7.4.2021