Kommentar

Grünen-Parteitag - Angebote an die Mitte, wo die Wahl entschieden wird

Auf dem Parteitag der Grünen werden Grundsatz-Differenzen geräuschlos de-eskaliert, aus den Pariser Klimazielen wird der "1,5-Grad-Pfad". So einfach werde es aber nicht bleiben, kommentiert Dlf-Hauptstadtkorrespondent Klaus Remme. Spätestens im Wahlprogramm müssten konkrete Zahlen auf den Tisch. Ein Kommentar von Klaus Remme www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche Hören bis: 30.01.2021 19:05 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/11/21/parteitag_der_gruenen_mainstream_im_blick_dlf_20201121_1905_c1d68217.mp3

21.11.2020, Berlin: Robert Habeck, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, hält beim digitalen Bundesparteitag der Grünen auf dem Podium seine politische Rede. Im Jahr ihres 40-jährigen Bestehens wollen die Grünen ein neues Grundsatzprogramm b
4 Min. | 21.11.2020